Optimum No Rinse ONR wash and shine NEUE VERSION

Waschmittel für die rinseless Fahrzeugwäsche und Gleitmittel für Knete
  • 117-932-0135
"Optimum No Rinse ONR wash and shine NEUE VERSION"

Optimum No Rinse Wash & Shine ist ein Waschmittel für die Autowäsche, dass auch sehr gut für Motorrad, Privatflugzeug oder der Boote eingesetzt werden kann. Optimum No Rinse wurde speziell für die Fahrzeugwäsche ohne anschließendes Abspülen des Lacks entwickelt. Die Polymere-Rezeptur von Optimum No Rinse - kurz ONR genannt - legt sich schützend auf den Autolack und umhüllt Schmutzpartikel. Leichte Verschmutzungen können folglich kratzfrei abgetragen werden, ohne dass das Fahrzeug abgespült werden muss.

Wir erklären wie: Mit Optimum No Rinse die rinse-less Autowäsche durchführen

Optimum No Rinse wurde in Kalifornien entwickelt, weil dort rechtliche Rahmenbedingungen einen maximalen Wasserverbrauch pro Autowäsche regeln. Wer als sein Auto waschen wollte, musste dies rinseless, also ohne Abspülen des Shampoowassers durchführen. Bei der "rinseless Wash" wird mit mehreren Mikrofasertüchern, die mit Optimum No Rinse Waschwasser getränkt sind, das Auto abgewaschen und anschließend abgetrocknet.

Um den Schmutz im Vorfeld bereits anzulösen, kann eine Optimum No Rinse Lösung vorab aufgesprüht werden. Es gibt viele Methoden der rinse-less Wäsche. Wir empfehlen mit Optimum No Rinse mit zwei Wascheimern, vielen Waschhandschuhen und Trockentüchern waschen.

Unterschiede von waterless und rinseless Autowäsche

Grundsätzlich eignet sich Optimum No Rinse auch als Konzentrat für die "waterless Wäsche". Diese wasserlose Waschmethode verzichtet auf verzichtet Wascheimer. Dem Schmutz wird nur mit Tüchern und einem Sprühreiniger zu Leibe gerückt. Grundsätzlich solltest Du selbst entscheiden, wann Du eine vollständige Autowäsche, eine rinseless und eine waterless Wäsche durchführst. Bei stärkeren Verschmutzungen sollte immer eine vollständige Wäsche mit Schaum-Vorwäsche, Flugrost- und Teerentfernung und Handwäsche erfolgen. Leichte Verschmutzungen können waterless entfernt werden, mittlere Verschmutzungen können rinseless beseitigt werden.

Der große Vorteil von Optimum No Rinse Autowaschkonzentrat

Bei jeder Anwendung bekommt das Fahrzeug einen satten Glanz und lässt sich bei wiederholter Reinigung durch die aufgebaute Polymere-Schutzschicht noch einfacher Säubern. Der Lack fühlt sich deutlich glatter an!

Vielseitig verwendbar, Optimum No Rinse vom Online Shop Chemical-Shark.de

ONR kann vielseitig eingesetzt werden. Neben Waschanwendungen ist es ein perfektes Gleitmittel für Lackknete, als Reinigungsspray oder Reinigungsdetailer für zwischendurch oder auch zur Außenreinigung von Scheiben. ONR ist zu Recht bei Hobby-Autopflegern oder Profi-Detailern beliebt. Optimum No Rinse ist frei von schädlichen Alkoholen und schützt Weichmacher von Plexiglas und Markrolon und anderen Polycarbonat-Materialien. Kein Wunder, dass Optimum No Rinse auch bei Booten und Flugzeugen zum Einsatz kommt.

Optimum No Rinse wash & shine oder wash & wax

Wer Optimum No Rinse bestellen möchte, hat die Wahl zwischen der wash & shine und wash & wax Version. Optimum No Rinse wash & wax ist mit Carnauba Wachs ergänzt und sorgt für etwas stärkeren Glanz und eine gewisse Wasserabweisung. Falls der Lack mit einem hochwertigen Paste Wachs wie z. Bsp. Bilt Hamber Double Speed Wachs oder Zymöl Carbon oder Dodo Juice geschützt ist, raten wir zur etwas teureren wash & wax Version.

  • Polymere-basiertes Reinigungsmittel für die wasserarme Wäsche ohne Abspülen
  • Vielfältige Verwendungsmöglichkeiten als Detailer, Gleitmittel für Lackknete oder zur Reinigung von Scheiben bzw. Kunstglas
  • Sorgt für hohe Lackglätte, satten Glanz
  • Erhältlich als reine Polymer-Version wash & shine und Carnauba angereichte wash & wax Variante
  • Bei Chemical-Shark.de in verschiedenen Größen von 236ml, 946ml und 3780ml Gallonen
Tipp: Um die Reinigungsleistung von ONR zu optimieren, empfehlen wir die Verwendung mit weichem Wasser. Dies minimiert auch die Gefahr von Kalkflecken.


"Optimum No Rinse ONR wash and shine NEUE VERSION"
Optimum No Rinse Wash & Shine ist ein Waschmittel für die Autowäsche, dass auch sehr gut... mehr
"Optimum No Rinse ONR wash and shine NEUE VERSION"

Optimum No Rinse Wash & Shine ist ein Waschmittel für die Autowäsche, dass auch sehr gut für Motorrad, Privatflugzeug oder der Boote eingesetzt werden kann. Optimum No Rinse wurde speziell für die Fahrzeugwäsche ohne anschließendes Abspülen des Lacks entwickelt. Die Polymere-Rezeptur von Optimum No Rinse - kurz ONR genannt - legt sich schützend auf den Autolack und umhüllt Schmutzpartikel. Leichte Verschmutzungen können folglich kratzfrei abgetragen werden, ohne dass das Fahrzeug abgespült werden muss.

Wir erklären wie: Mit Optimum No Rinse die rinse-less Autowäsche durchführen

Optimum No Rinse wurde in Kalifornien entwickelt, weil dort rechtliche Rahmenbedingungen einen maximalen Wasserverbrauch pro Autowäsche regeln. Wer als sein Auto waschen wollte, musste dies rinseless, also ohne Abspülen des Shampoowassers durchführen. Bei der "rinseless Wash" wird mit mehreren Mikrofasertüchern, die mit Optimum No Rinse Waschwasser getränkt sind, das Auto abgewaschen und anschließend abgetrocknet.

Um den Schmutz im Vorfeld bereits anzulösen, kann eine Optimum No Rinse Lösung vorab aufgesprüht werden. Es gibt viele Methoden der rinse-less Wäsche. Wir empfehlen mit Optimum No Rinse mit zwei Wascheimern, vielen Waschhandschuhen und Trockentüchern waschen.

Unterschiede von waterless und rinseless Autowäsche

Grundsätzlich eignet sich Optimum No Rinse auch als Konzentrat für die "waterless Wäsche". Diese wasserlose Waschmethode verzichtet auf verzichtet Wascheimer. Dem Schmutz wird nur mit Tüchern und einem Sprühreiniger zu Leibe gerückt. Grundsätzlich solltest Du selbst entscheiden, wann Du eine vollständige Autowäsche, eine rinseless und eine waterless Wäsche durchführst. Bei stärkeren Verschmutzungen sollte immer eine vollständige Wäsche mit Schaum-Vorwäsche, Flugrost- und Teerentfernung und Handwäsche erfolgen. Leichte Verschmutzungen können waterless entfernt werden, mittlere Verschmutzungen können rinseless beseitigt werden.

Der große Vorteil von Optimum No Rinse Autowaschkonzentrat

Bei jeder Anwendung bekommt das Fahrzeug einen satten Glanz und lässt sich bei wiederholter Reinigung durch die aufgebaute Polymere-Schutzschicht noch einfacher Säubern. Der Lack fühlt sich deutlich glatter an!

Vielseitig verwendbar, Optimum No Rinse vom Online Shop Chemical-Shark.de

ONR kann vielseitig eingesetzt werden. Neben Waschanwendungen ist es ein perfektes Gleitmittel für Lackknete, als Reinigungsspray oder Reinigungsdetailer für zwischendurch oder auch zur Außenreinigung von Scheiben. ONR ist zu Recht bei Hobby-Autopflegern oder Profi-Detailern beliebt. Optimum No Rinse ist frei von schädlichen Alkoholen und schützt Weichmacher von Plexiglas und Markrolon und anderen Polycarbonat-Materialien. Kein Wunder, dass Optimum No Rinse auch bei Booten und Flugzeugen zum Einsatz kommt.

Optimum No Rinse wash & shine oder wash & wax

Wer Optimum No Rinse bestellen möchte, hat die Wahl zwischen der wash & shine und wash & wax Version. Optimum No Rinse wash & wax ist mit Carnauba Wachs ergänzt und sorgt für etwas stärkeren Glanz und eine gewisse Wasserabweisung. Falls der Lack mit einem hochwertigen Paste Wachs wie z. Bsp. Bilt Hamber Double Speed Wachs oder Zymöl Carbon oder Dodo Juice geschützt ist, raten wir zur etwas teureren wash & wax Version.

  • Polymere-basiertes Reinigungsmittel für die wasserarme Wäsche ohne Abspülen
  • Vielfältige Verwendungsmöglichkeiten als Detailer, Gleitmittel für Lackknete oder zur Reinigung von Scheiben bzw. Kunstglas
  • Sorgt für hohe Lackglätte, satten Glanz
  • Erhältlich als reine Polymer-Version wash & shine und Carnauba angereichte wash & wax Variante
  • Bei Chemical-Shark.de in verschiedenen Größen von 236ml, 946ml und 3780ml Gallonen
Tipp: Um die Reinigungsleistung von ONR zu optimieren, empfehlen wir die Verwendung mit weichem Wasser. Dies minimiert auch die Gefahr von Kalkflecken.


"Optimum No Rinse ONR wash and shine NEUE VERSION"
Produkteigenschaften Optimum No Rinse ONR wash and shine NEUE VERSION
Marke: Optimum
Optimum No Rinse ist sehr vielseitig in der Anwendung und kann auch verdünnt mit Wasser als Clay... mehr
Optimum No Rinse ist sehr vielseitig in der Anwendung und kann auch verdünnt mit Wasser als Clay Lube oder Detailer benutzt werden. Dosierung für die Fahrzeugwäsche ca. 40ml ONR auf 10 Liter Wasser, als Clay Lube (Gleitmittel für Reinigungsknete) ca. 60ml ONR auf 4 Liter Wasser, als Detailer bzw. Schnellreiniger ca. 230ml Shampoo auf 4 Liter Wasser
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Optimum No Rinse ONR wash and shine NEUE VERSION"
27.10.2021

Die eierlegende Wollmilchsau im Bereich der Rinselesswäsche

Ich nutze ich das ONR seit Mai 2019 und wollte daher meine Erfahrungen, und besonders meine Wasch-Modifikationen, hier mit den Shark-Kunden teilen. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass vielen Pflegeenthusiasten die Tücherfalterei bei der Gary-Dean-Methode zu nervig ist. Und gemeinhin sind die klassischen 2-Eimerwäscher nicht alle von der Tücher-Rinseless-Wäsche zu überzeugen, da ihnen wohl das typische Waschfeeling fehlt. Also was tun, um das Fahrzeug trotzdem kratzfrei mit der Rinseless-Methode zu waschen – und das ohne Tüchergefalte? Waschen ohne Tücher, was sonst! Wie das?
Inzwischen habe ich eine andere Methode der Rinseless- u. sogar Waterless-Wäsche für mich entdeckt. Um was geht es? Rinseless-Wäsche mit Schwamm, Wasch-Pad, Nudelhandschuh, Waschhandschuh, Waschknochen, etc. Und das Ganze ohne zwei Eimer und Schmutzsiebe zum Auswaschen der Waschutensilien. Man nimmt wie bisher auch einen Eimer (und das muss kein Galloneneimer sein. Hier tut es ein ganz normaler Baumarkteimer) und mischt sich das ONR an (20ml/5 Liter reichen das vollkommen aus). Ich beschreibe das Prozedere mal am Beispiel mit einem Waschpad. Geht aber z.B. auch ganz hervorragend mit dem von der Fa. Optimum für die ONR-Rinselesswäsche konzipierte Big Red Sponge, dem Big Gold Sponge oder den Ultra Black Sponge von „The Rag Company.
Was man jetzt braucht ist nicht nur ein Waschpad, sondern eine größere Anzahl an Pads, wie man ja auch mehrere Mikrofasertücher bei der Rinseless-Tücherwaschmethode benötigt. Warum das Ganze? Ganz einfach, man geht mit dem vollgesaugten und leicht ausgedrückten Waschpad nur einmal pro Seite über eine Lackpartie. Z.B. das Dach mit der Vorsprühlösung gut einnebeln (20ml ONR/980ml Wasser), kurz einwirken lassen, ein Pad aus dem Eimer entnehmen, leicht ausdrücken und dann das Dach ohne Druck mit dem Waschpad in geraden Bahnen nur in eine Richtung abwaschen (nicht kreuz und quer waschen, nicht Rumrubbeln, nicht Rumdrücken. Lasst das Waschpad die Arbeit machen). Dann die unbenutzte Rückseite benutzen und nochmals nachwischen. Dann dieses Pad nicht mehr verwenden. Ich gehe dann nochmal mit einem 500er MFT, stark ausgewrungen, über die gereinigte Fläche (Nachreinigung und Vortrocknung). Das Dach dann mit einem hochwertigen Trockentuch trocknen und mit dem nächsten Lackbereich so weiter fortfahren. So kommt also, wie bei der Tüchermethode auch, niemals ein schmutziges Waschpad auf die nächste zu waschende verschmutzte Lackfläche.
Klar, das bedeutet, dass man sich erstmal eine erkleckliche Menge an Waschpads, etc., kaufen muss. Aber wer sein Auto liebt, dem sind solche Kosten eh egal. Es soll ja Leute geben, die haben mehrere Dutzend Wachse und Versiegelungen im Schrank.
Also ich bevorzuge sehr hochwertige Washpads. Prinzipiell bin ich inzwischen bei einem Waschpad ohne festen Schaumstoffkern gelandet. Durch den fehlenden festen Schaumstoffkern ist das Handling ganz hervorragend, weil die Pads sich wunderbar jeder Kontur anschmiegen. Aber ich nutze im Grunde alle die o.g. Waschutensilien, quer Beet, im Grunde alles was ich so da habe.
Es muss jeder für sich entscheiden was ihm mehr liegt: Waschhandschuh, Waschpad, Waschknochen, Nudelhandschuh, Viskose-Waschschwamm, etc., oder doch die Tücher-Falt-Methode.
Wichtig ist hier nur: keinen billigen Baumarktkram kaufen. Kauft besser im guten Autopflegeshop ein, z.B. hier bei Chemical Shark.
Das Schöne an dieser Art der Rinseless-Wäsche ist, dass es wesentlich schneller geht, weil man die umständliche Tücherfalterei nicht hat. Das geht mit Sicherheit jedem immer mal wieder so, der besonders mit dunkleren MFT`s Rinseless-Wäsche macht: hatte ich die Seite schon oder noch nicht? Bei acht möglichen Tuchseiten kommt man schon mal durcheinander. Das ist z.B. mit einem Waschpad hinfällig. Erst mit einer Seite abwaschen, dann mit der zweiten Seite nachwischen und dann das Pad nicht mehr benutzen.  
Ich feuere die Dinger dann einfach in einen zweiten Eimer. Danach wasche die Pads grob unter fließendem Wasser kurz aus. Ist genug anderes Mikrofaserzeugs da, dann ab in die Waschmaschine. Ansonsten bewahre ich die Pads in einem 20 Liter Eimer mit etwas Mikrofaserwaschmittel auf und warte dann bis genug MF-Zeugs zum Waschen zusammengekommen ist.
Man kann natürlich trotzdem die Rinseless-Wäsche auch mit der 2-Eimermethode und nur einem Waschutensil machen. Ein Eimer mit der ONR-Suppe (und Schmutzsieb – am besten den Detail Guardz Dirt Lock) und ein zweiter Eimer mit Wasser, Schmutzsieb und ggf. dem tollen Detail Guardz Waschhandschuh-Reiniger Dirt Lock Scrub & Pump –gibt’s hier im Shop.
Dann kann man das Ganze auch mit nur einem Waschutensil machen. Das Pad immer wieder gut im Ausspüleimer auswaschen, dann wieder im ONR-Eimer vollsaugen lassen, ausdrücken und weiter geht’s.
Die Gefahr ist aber hier immer, dass man das Pad niemals zu 100% sauber bekommt. Das ist im Übrigen bei der klassischen 2-Eimerwäsche auch nicht anders. Das ONR neigt nämlich dazu den Schmutz auf Mikrofasern extremst festzuhalten, was ja bei der Tüchermethode prinzipiell erwünscht ist. Nur wird das Sauberwaschen eines verschmutzen ONR-MF Waschpads dann etwas schwierig. Also ich würde es so nicht machen, zumindest nicht mit MF-Waschutensilien. Wenn nur mit einem Waschutensil, dann mit den o.g. Sponges. Die sind für die Rinseless-Wäsche mit dem ONR konzipiert und die sind auch sehr zu empfehlen. Aber auch mit diesen innovativen Waschgimmicks würde ich es nicht so machen wie es die Fa. Optimum empfiehlt und in ihren Videos zeigt. Optimum macht Rinseless nämlich auch nicht nach der Tüchermethode, sondern die waschen mit den Big Red u. dem Golden Sponge – gibst auch hier im Shop.
Optimum geht da ganz brachial vor. Da wird nur ein Eimer mit der ONR-Lösung benutzt, ohne Schmutzsieb, ohne Abstreifgitter, ohne irgendwas. Da wird der schmutzige Sponge immer wieder im gleichen Eimer ausgewaschen und ausgedrückt und weiter geht’s. Nachmachen würde ich das nicht wollen. Da wird die Lackfläche vorher auch nicht eingesprüht. Die gehen mit dem nassen Sponge direkt auf den schmutzigen und trockenen Lack, und los geht’s. Naja, wenn die Fa. Optimum das so guten Gewissens empfiehlt, dann ist die o.g. Waschmethode ja geradezu „100%“ kratzfrei. Ich persönlich würde Rinseless immer nur machen, wenn man den Lack vorher mit der ONR-Vorsprühlösung eingesprüht hat. Dann hat ONR Zeit dem Schmutz etwas vom Lack anzulösen und einzukapseln. Den immer das ONR betreffende Begriff der "Schmutzeinkapselung", den darf man glaube ich nicht zu eng sehen. Ich denke mal, dass da nichts eingekapselt wird (wie soll das auch technisch funktionieren?), der Schmutz wird einfach nur klassisch angelöst, und das Waschtool gleitet dann einfach nur auf der ONR-Polymerlösung wie auf Schmierseife. Das weitgehend drucklose Abwischen mittels sehr hochwertiger Tücher, Pads, Sponges, etc. tut dann sein Übriges, um den Lack schonend zu reinigen und den Schmutz in das Waschutensil zu transportieren. Ich empfehle hier ausdrücklich mit Drucksprayern zu arbeiten. Damit erreicht man einfach eine viel gleichmäßigere Benetzung der Lackoberfläche, und man triggert sich mit einem herkömmlichen Sprayer nicht einen Wolf, auch wenn man mit dem Drucksprayer etwas mehr Vorsprühlösung verballert.
Ich nutze für die Rindeless-Wäsche als Trockenhilfe das für mich unschlagbare „Meguiar's DETAILER SERIE Express Wash & Wax“, das es hier im Shop leider noch nicht zu kaufen gibt. Ein Nachpolieren ist bei diesem Produkt fast nicht mehr nötig. Das Ablüftverhalten kommt dem der besten Detailer gleich, wie z.B. prima Slick oder dem SCG Speed Demon. Auch bei tieferen Temperaturen funzt das Produkt hervorragend.  
Summa Summarum, es gibt der Rinseless-Wäsche-Möglichkeiten gar Viele. Ich hoffe ich konnte etwas frischen Wind zum Thema beisteuern. Prinzipiell ist und bleibt das ONR ein tolles und vielseitiges Produkt. Einfach mal dranwagen an das Thema Rinseless-Wäsche. Und alle die meinen, dass die klassische 2-Eimermethode schonender ist, als eine mit guter Technik durchgeführte Rinseless-Wäsche, denen kann ich nur erwidern: das stimmt so einfach nicht, auch wenn es die 2-Eimer-Schaumparty-Enthusiasten nicht wahrhaben wollen. Die Rinseless-Wäsche ist, richtig durchgeführt, nicht weniger „safe“ als die klassische 2-Eimerwäsche-Schaumparty. Die Lackqualität auf drei Fahrzeugen die ich in der Familie pflegen darf spricht eine klare Sprache. Jede Waschmethode hat ihre Grenzen, das ist natürlich klar. Einen Wagen der durch eine Schlammsuhle gefahren ist, mit angetrockneten Dreckschmodder, den würde auch der 2-Eimerwäscher so nicht ohne Vorarbeit waschen wollen. So ein Fahrzeug muss natürlich erstmal abgkärchert und ggf. gesnowfoamt werden, bevor man da rangeht mit der Wascherei. Alles eine Sache der vernünftigen Vorgehensweise. Wie immer im Leben: mit "Commin sense" geht alles einfacher.

09.05.2021

Optimum No Rinse ONR

Benutze es 1:15 für die Einstiege. Funktioniert einwandfrei.

12.08.2020

Perfektes Lackgleitmittel

Nutze ONR wash and shine seit vielen Jahren als Gleitmittel für die Anwendung mit der Petzoldts Lackknete und kann diese Kombi bestens empfehlen. Ich dosiere allerdings etwas höher als empfohlen

29.07.2020

Wasserlos bzw. wasserarm Waschen

Für unsere Tesla Vermietung setzen wir seit Kurzem dieses Mittel ein. Wir können im Rahmen der wasserarmen Wäsche bestätigten, dass der Glanz deutlich verstärkt wird. Perfekt gerade für rote und blaue Lacke

Bewertung schreiben
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft, sodass sichergestellt ist, dass Bewertungen nur von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte auch tatsächlich erworben/genutzt haben. Die Überprüfung geschieht durch manuelle Überprüfung in Form eines Abgleichs der Bewertung mit der Bestellhistorie des Warenwirtschaftssystems, um einen vorangegangenen Produkterwerb zur notwendigen Bedingung für die Veröffentlichung zu machen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.