Speedmaster Clay Mitt hochwertiger Lack-Knethandschuh

Schnell und einfach tiefsitzende Lackverschmutzungen entfernen
  • 112-932-0037
"Speedmaster Clay Mitt hochwertiger Lack-Knethandschuh"

Der innovative Speed Master Clay Mitt ist ein Knethandschuh für die schnelle und einfache Entfernung von tiefsitzenden Verunreinigungen von Lack- und anderen glatten Oberflächen. Der Knethandschuh kann wahlweise mit spezieller Knetflüssigkeit oder direkt bei der Fahrzeugwäsche verwendet werden. Die robuste Knetbeschichtung des Handschuhs löst Verunreinigungen wie Schmutzfilm (Trafficfilm), Insektenreste, Flugrost, Baumharz und Teer zuverlässig ab. Die so porentief reine Oberfläche ist für Lackdefektkorrekturen oder andere Veredelungsmethoden perfekt präpariert.

Speed Master Clay Mitt vs. konventioneller Lackknete

Eine Tiefenreinigung von Lack war bis vor wenigen Jahren klassischer Lackknete vorbehalten, wie beispielsweise das unter dem Namen "Magic Clean" bekannte Produkt aus Japan. Es gab zwar Ansätze diese Verschmutzungen mit gummierten Polierscheiben maschinell oder auch rein chemisch zu entfernen. Diese Methoden waren jedoch entweder risikoreich, nicht materialschonend, teuer oder nicht ausreichend gründlich. Seit einigen Jahren gibt es nun Tücher und Knethandschuhe. Mit dem Speed Master Clay Mitt steht eine Qualität zur Verfügung, die unseren Ansprüchen gerecht wird.

Die Funktion des Knethandschuhs von Speed Master ist grundsätzlich vergleichbar mit konventioneller Lackknete, wie sie zum Beispiel von Petzoldt´s als Magic Clean erhältlich ist. Eine Knetoberfläche nimmt die Schmutzpartikel von der Lackoberfläche ab und hüllt diese so ein, dass sie beim Abtransport möglichst wenig abrasiv auf den Lack einwirken. Die Lackreinigung lässt sich durch passende Knetflüssigkeiten oder Shampoos noch deutlich verbessern.

Lackknete wird bei entsprechender Anreicherung mit Schmutz so geknetet, dass der Schmutz eingehüllt wird. Dieser Vorgang entfällt beim Clay Mitt, er wird ausgespült oder abgereinigt. Die Oberfläche des Clay Mitt ist zudem konturiert, so dass die Auflagefläche optimiert ist. In unseren Tests ist die chemische Beständigkeit gegenüber intensiveren Reinigern höher als bei hochwertiger Lackknete.

Speed Master Clay Mitt: Unterschiedliche Anwendungsarten

Vor dem Kneten, also der Tiefenreinigung der Oberfläche, sollte eine gründliche Wäsche erfolgen. Der Clay Mitt kann nach der Wäsche mit frischem Shampoowasser eingesetzt werden. Der Clay Mitt wird sanft über den Fahrzeuglack von oben nach unten geführt, die beschichtete Oberfläche des Handschuhs regelmäßig (spätestens nach jedem Bauteil) kontrolliert und abgespült. Alternativ kann der Clay Mitt mit Knetflüssigkeit wie Optimum No Rinse ONR oder P&S Paint Gloss eingesetzt werden. Auch hier wird die beschichte Oberfläche des Handschuhs regelmäßig kontrolliert und abgespült. Wir empfehlen das Kneten, auch als Abkneten des Autolacks bezeichnet, im Vorfeld einer Defektkorrektur mittels Polieren.

  • Schnelle und einfache Entfernung tiefsitzender Verunreinigungen
  • Vorteile gegenüber konventioneller Lackknete
  • Einsetzbar bei der Fahrzeug(nach)wäsche oder mit Knetflüssigkeit

"Speedmaster Clay Mitt hochwertiger Lack-Knethandschuh"
Der innovative Speed Master Clay Mitt ist ein Knethandschuh für die schnelle und einfache... mehr
"Speedmaster Clay Mitt hochwertiger Lack-Knethandschuh"

Der innovative Speed Master Clay Mitt ist ein Knethandschuh für die schnelle und einfache Entfernung von tiefsitzenden Verunreinigungen von Lack- und anderen glatten Oberflächen. Der Knethandschuh kann wahlweise mit spezieller Knetflüssigkeit oder direkt bei der Fahrzeugwäsche verwendet werden. Die robuste Knetbeschichtung des Handschuhs löst Verunreinigungen wie Schmutzfilm (Trafficfilm), Insektenreste, Flugrost, Baumharz und Teer zuverlässig ab. Die so porentief reine Oberfläche ist für Lackdefektkorrekturen oder andere Veredelungsmethoden perfekt präpariert.

Speed Master Clay Mitt vs. konventioneller Lackknete

Eine Tiefenreinigung von Lack war bis vor wenigen Jahren klassischer Lackknete vorbehalten, wie beispielsweise das unter dem Namen "Magic Clean" bekannte Produkt aus Japan. Es gab zwar Ansätze diese Verschmutzungen mit gummierten Polierscheiben maschinell oder auch rein chemisch zu entfernen. Diese Methoden waren jedoch entweder risikoreich, nicht materialschonend, teuer oder nicht ausreichend gründlich. Seit einigen Jahren gibt es nun Tücher und Knethandschuhe. Mit dem Speed Master Clay Mitt steht eine Qualität zur Verfügung, die unseren Ansprüchen gerecht wird.

Die Funktion des Knethandschuhs von Speed Master ist grundsätzlich vergleichbar mit konventioneller Lackknete, wie sie zum Beispiel von Petzoldt´s als Magic Clean erhältlich ist. Eine Knetoberfläche nimmt die Schmutzpartikel von der Lackoberfläche ab und hüllt diese so ein, dass sie beim Abtransport möglichst wenig abrasiv auf den Lack einwirken. Die Lackreinigung lässt sich durch passende Knetflüssigkeiten oder Shampoos noch deutlich verbessern.

Lackknete wird bei entsprechender Anreicherung mit Schmutz so geknetet, dass der Schmutz eingehüllt wird. Dieser Vorgang entfällt beim Clay Mitt, er wird ausgespült oder abgereinigt. Die Oberfläche des Clay Mitt ist zudem konturiert, so dass die Auflagefläche optimiert ist. In unseren Tests ist die chemische Beständigkeit gegenüber intensiveren Reinigern höher als bei hochwertiger Lackknete.

Speed Master Clay Mitt: Unterschiedliche Anwendungsarten

Vor dem Kneten, also der Tiefenreinigung der Oberfläche, sollte eine gründliche Wäsche erfolgen. Der Clay Mitt kann nach der Wäsche mit frischem Shampoowasser eingesetzt werden. Der Clay Mitt wird sanft über den Fahrzeuglack von oben nach unten geführt, die beschichtete Oberfläche des Handschuhs regelmäßig (spätestens nach jedem Bauteil) kontrolliert und abgespült. Alternativ kann der Clay Mitt mit Knetflüssigkeit wie Optimum No Rinse ONR oder P&S Paint Gloss eingesetzt werden. Auch hier wird die beschichte Oberfläche des Handschuhs regelmäßig kontrolliert und abgespült. Wir empfehlen das Kneten, auch als Abkneten des Autolacks bezeichnet, im Vorfeld einer Defektkorrektur mittels Polieren.

  • Schnelle und einfache Entfernung tiefsitzender Verunreinigungen
  • Vorteile gegenüber konventioneller Lackknete
  • Einsetzbar bei der Fahrzeug(nach)wäsche oder mit Knetflüssigkeit

"Speedmaster Clay Mitt hochwertiger Lack-Knethandschuh"
Produkteigenschaften Speedmaster Clay Mitt hochwertiger Lack-Knethandschuh
Marke: Autogeek
Vor dem Kneten, also der Tiefenreinigung der Oberfläche, sollte eine gründliche Wäsche... mehr
Vor dem Kneten, also der Tiefenreinigung der Oberfläche, sollte eine gründliche Wäsche erfolgen. Der Clay Mitt kann nach der Wäsche mit frischem Shampoowasser eingesetzt werden. Der Clay Mitt wird sanft über den Fahrzeuglack von oben nach unten geführt, die beschichtete Oberfläche des Handschuhs regelmäßig (spätestens nach jedem Bauteil) kontrolliert und abgespült. Alternativ kann der Clay Mitt mit Knetflüssigkeit wie Optimum No Rinse ONR oder P&S Paint Gloss eingesetzt werden. Auch hier wird die beschichte Oberfläche des Handschuhs regelmäßig kontrolliert und abgespült. Wir empfehlen das Kneten, auch als Abkneten des Autolacks bezeichnet, im Vorfeld einer Defektkorrektur mittels Polieren.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Speedmaster Clay Mitt hochwertiger Lack-Knethandschuh"
31.08.2022

Solide Verarbeitung

Bewertung schreiben
Jede Verbraucherbewertung wird vor ihrer Veröffentlichung auf ihre Echtheit überprüft, sodass sichergestellt ist, dass Bewertungen nur von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte auch tatsächlich erworben/genutzt haben. Die Überprüfung geschieht durch manuelle Überprüfung in Form eines Abgleichs der Bewertung mit der Bestellhistorie des Warenwirtschaftssystems, um einen vorangegangenen Produkterwerb zur notwendigen Bedingung für die Veröffentlichung zu machen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.