Gtechniq Wheel Armour C5

Versiegelung auf Siliziumbasis für Felgen, Bremszylinder und Auspuffendrohre
ab 30,95 € *
Inhalt: 15 Milliliter (206,33 € * / 100 Milliliter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Inhalt:

  • 725-932-0017
  • C5 0.015
Wheel Armor C5 ist eine Silizium basierte Keramikversiegelung für Autofelgen. Wheel Armor... mehr
Produktinformationen "Gtechniq Wheel Armour C5"

Wheel Armor C5 ist eine Silizium basierte Keramikversiegelung für Autofelgen. Wheel Armor C5 wurde von Gtechniq mit höchstem Fokus auf die Abweisung von Bremsstaub und sonstigen Verunreinigungen an Felgen entwickelt. Wheel Armor ist für alle Arten von beschichteten Felgen geeignet.

Auf der Oberfläche bildet sich eine Mikrostruktur, die eine sehr hohe Beständigkeit gegen Flecken und Umwelteinflüsse gewährleistet. Durch die chemische Bindung Siliziumformel mit der Felgenoberfläche ist Wheel Armor äußerst beständig. Mit Wheel Armor C5 schützen Sie Ihre Felgen und erleichtern die Reinigung. Aggressive Felgenreiniger werden mit Wheel Armor C5 nicht mehr benötigt, in der Regel können die Felgen mit einem milden Schaumreiniger (SnowFoam) und dem Hochdruckreiniger gesäubert werden.

  • kermischer Schutz für beschichtete Felgen, Bremszylinder und Auspuffendrohre
  • hohe Schmutzabweisung und einfache Reinigung
  • Standzeit bis zu 2 Jahre

Wheel Armor sollte wie auch andere Keramikversiegelungen nicht eingesetzt werden, sofern die Felgen Salz oder Salzstreu und dauerhaft niedrigen Temperaturen ausgesetzt sind.

Verbrauchshinweis:
15 ml Wheel Armor C5 reichen für die Frontfläche von einem Satz 17-Zoll-Rädern.
30 ml Wheel Armor C5 reichen für die Front- und Innenflächen von einem Satz 20-Zoll-Rädern.


Marke: Gtechniq
Weiterführende Links zu "Gtechniq Wheel Armour C5"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen, Erfahrungen, Tests:
Kundenbewertungen für "Gtechniq Wheel Armour C5"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Einordnung nach CLP-Verordnung

Symbole
GHS02: Flamme GHS02: Flamme
GHS07: dickes Ausrufezeichensymbol GHS07: dickes Ausrufezeichensymbol
H-Sätze H319: Verursacht schwere Augenreizung.
H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
H225: Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H315: Verursacht Hautreizungen.
P-Sätze P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P303+P361+P353: Bei Kontakt mit der Haut (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
P305+P351+P338: Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P332+P313: Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P337+P313: Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P233: Behälter dicht verschlossen halten.
P362+P364: Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
P403+P235: Kühl an einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
P501: Inhalt / Behälter einer Entsorgung gemäß den lokalen / nationalen Vorschriften zuführen.